Erste-Hilfe-Kurs für den Rotkreuz Nachwuchs in Wiesloch

Am 24. und 25.7.10 fand in Wiesloch ein Erste-Hilfe-Lehrgang für das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/ Heidelberg e.V. statt. An diesen Tagen wollten JRK’ler aus Dossenheim, Meckesheim, Neckargemünd und Sandhausen ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen und Neues dazulernen.

Wir kamen früh morgens in Wiesloch an und wurden erst einmal von Mario Strammiello, Ausbilder und Mitglied des JRK-Ausschusses, alle begrüßt und stellten uns vor. Danach ging es auch schon richtig los mit ein wenig Theorie und vielen praktischen Übungen.Hierbei spielte die stabile Seitenlage große Rolle und natürlich durfte auch die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) nicht fehlen. Nachdem dieser anstrengenden Sequenz ging es kurzweilig weiter. Der erste Tag verging wie im Flug und wir freuten uns auf den nächsten Tag. Am zweiten Tag standen Verbände mit allerlei Materialien auf dem Programm. Später übten wir dann die Helmabnahme -  zu zweit und alleine. Am Ende des Tages folgten noch zahlreiche Übungen am PC und an Stationen; zudem wurde uns noch ein Rettungswagen gezeigt.Jetzt können wir im Notfall noch besser helfen! Für die zwei interessanten und spannenden Tage auch einen herzlichen Dank an die zukünfitgen Ausbilderinnen Saskia Fath und Stephanie Reiferscheid, sowie Fabian Rettemeyer. Besonders lecker war auch das Essen des Wieslocher Küchenteams, denen an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön gilt! Wir haben an diesen beiden Tagen viel gelernt haben und unser Wissen aufgefrischt! 

Sonja Wink und Jessica Lao, JRK Dossenheim